Kreativ Workshop Wuppertal

Meine Workshops

In dem schönen Atelier von meinem Mann (Meckelstraße 27, Wuppertal) finden meine Workshops statt. Hier ist viel Raum für dich, wo du deiner Seele einen Platz geben und deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst. Hier findest du, was du gerade brauchst: Ruhe, Kraft, Motivation, Stille, Unterstützung, Vertrauen, Gemeinschaft, … Meine Workshops sind reich gefüllt mit Impulsen, die dich auf deinem Weg nähren und gut begleiten möchten. Dabei lasse ich meine Erfahrung aus 10 Jahren Beratungs- und Coachingarbeit einfließen. Wenn du kommst, dann komm‘ so, wie du bist. Hier brauchst du keine Maske aufsetzen. Du nimmst deinen Platzein und wirst Teil des Ganzen. Ich freue mich auf dich.

Mandala Kurs

4. August, 13-17 Uhr
Meckelstraße 27, Wuppertal

65 EUR p.P. (inkl. Material, Getränke und ein gesunder Imbiss)

Besonders am Herzen liegt mir, dir von der tiefen Bedeutung der Mandalas zu berichten. Nach meiner Weiterbildung „Mandalas im therapeutischen Prozess“ weiß ich nun so viel Bereicherndes über das Zeichnen von Mandalas, dass ich mich freue, dieses Wissen an dich weiterzugeben. Freue dich auf die ruhige Stimmung im Kurs. Genieße den Raum den du dir an diesem Tag selber schenkst.

In einer Einführung gebe ich Einblicke zu den Mandalas und ihrer Bedeutung. In diesem Workshop geht es leise und auch etwas spirituell zu. Nach einer Übung in Stille wirst du selber kreativ und gestaltest mit Zirkel und Lineal, Bleistift oder auch Fineliner, dein Mandala. Wer es ausmalen möchte, kann es mit Bunt- oder Filzstiften, Aquarellfarben und Pinsel, ausgestalten. Auch Schattierungen nur mit Bleistift sind möglich. Erlebe die wunderbare Welt der Mandalas.

Für diesen Kurs ist eine Anmeldung erforderlich.

mandala-kurs-stifte-material
mandala-kurs-wuppertal
mandala-kurs-vorbereitungen

Von der Zerrissenheit zur Ganzheit . . .

iris-scholz-mandala-unterseite-1

Die Form des Mandalas steht auch für das Nichtsagbare, denn das Bild drückt nicht zuletzt aus, was jenseits unserer Wahrnehmungsfähigkeit liegt. So beherbergen Mandalas nicht nur unsere Träume und Vorahnungen, sondern eröffnen auch die Möglichkeit des tieferen Verstehens von Dingen.

Die kreative Beschäftigung mit Mandalas schenkt durch ihren konzentrischen Aufbau heilende Energien, die der Seele helfen, wieder zu gesunden und selber so „rund“ und in sich ruhend zu werden wie ihr Vorbild, das Mandala.

 

In den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts entdeckte auch die Wissenschaft vom Heilen der Seele, die Psychotherapie, die heilende Kraft des Mandalas. C.G. Jung hatte in einer Krisenphase seines Lebens, die durch den Bruch mit S. Freud eingeleitet wurde, mit der Anfertigung von Zeichnungen begonnen.

Unbewusst malte er immer wieder Kreisformen, die ein Abbild seines Seelenzustandes sein sollten. Damals wusste Jung noch nicht, dass es sich bei seinen Seelenbildern um Mandalas handelte. Mit der Zeit stellte er fest, dass ihm das Malen den Zugang zu seiner Seele öffnete, innere Aufruhr besänftigte und Wunden heilte.

Quelle: Mandalas malen – Sascha Wuillemet & Andrea-Anna Cavelius, Pattloch Verlag

Workshop “Dein Tag”

7. Juli (Samstag), 13-17 Uhr
Meckelstraße 27, Wuppertal

85 EUR p.P. (inkl. Getränke und gesunder Imbiss)

iris-scholz-workshop-mein-tag

Wenn du dich nach einem Ort nur für dich sehnst, dann komm‘ gerne am 7. Juli dazu.

Ich lade dich ein, deinen Platz einzunehmen und die Gemeinschaft mit anderen Frauen zu genießen. An dem Tag gibt es die Möglichkeit in die Stille einzutauchen, deiner inneren Stimme zuzuhören, dabei deine Wünsche wahrzunehmen und deine Ziele klar zu formulieren.

Du bekommst Inspirationen, wie du deine gewonnenen Erkenntnisse in die Tat umsetzen kannst.

Für diesen Kurs ist eine Anmeldung erforderlich. Ich freue mich auf dich.

Begleite mich auf Instagram

Cookie Consent mit Real Cookie Banner